Alp Plani Schönried

Christian von Siebenthal & Dori Buri
Christian von Siebenthal & Dori Buri

Eigentümer
Alpkorporation Planiberg mit 10 Alpanteilern

Bewirtschafter: Christian von Siebenthal und Dori Burri, Gstaad

Höhe ü. M.
1753 m.ü.M

Lage der Alp
Die Alp Plani liegt auf 1530 - 1880 m am welligen, muldigen Hang des Planihubels zwischen Grischbach und Simmengraben oberhalb von Schönried.

 

Wege zur Alp

Mit dem PW von Saanenmöser oder Schönried auf dem Rellerli-Güterweg bis zum allgemeinen Fahrverbot oberhalb des Dorfes; mit Bahn oder Postauto bis Saanenmöser; zu Fuss auf den alten Wegverbindungen oder weiteren Wander- oder Bergwanderwegen zur alp. Mit der Rellerlibahn auf den Rellerligrat und von dort über den prächtigen Höhenwanderweg von ca. 2 km in den obersten Teil der Alp zur Alphütte.


Alpwirtschaft

Zur Alp Plani gehören 2 Sennten mit einer unteren und einer oberen Stafel. Man wohnt und käst den ganzen Sommer über in der oberen Stafel. Ab Mitte Juni verbringen sie rund 10 Tage beim unteren Plani, verschieben dann für gut 50 Tage zum Ober Plani bis Mitte August und dann noch einmal gut 20 Tage bis Anfang September wieder zum Unter Plani.

Rund 111 ha Weideland, 9 ha Waldweide und 6 ha Streueland gibt eine Fläche von rund 126 ha.